MEYER Port 4 seit einem Jahr erfolgreich

Neue Strukturen im Bereich Sicherheit der MEYER Gruppe etabliert

Papenburg, 1. März 2021 – Seit genau einem Jahr ist MEYER Port 4 als Spezialist für Arbeitsschutz, Werkfeuerwehr, Betriebssanitäter, Werkschutz, Umwelt und betriebsärztliche Versorgung ein wichtiger Bestandteil der MEYER Gruppe. Der Start des Betriebes lag unmittelbar vor dem Beginn der Corona-Pandemie. Heute hat sich MEYER Port 4 mit ihren 77 Mitarbeitern bereits sehr erfolgreich etabliert und weiterentwickelt.

Vor allem an den umfangreichen Corona-Präventionsmaßnahmen der MEYER Gruppe hat MEYER Port 4 maßgeblich mitgearbeitet. Im August 2020 organisierte das Unternehmen enorme Testkapazitäten, um die Beschäftigten auf der Werft vor der Rückkehr aus dem Sommerurlaub zu testen. Zuletzt führte MEYER Port 4 in sehr kurzer Zeit mehrere Testungen der Mitarbeiter bei EMS PreCab durch und sorgte somit für eine schnelle und vollständige Unterbrechung von Infektionsketten.

Vom 22. bis 24. Februar hat MEYER Port 4 mit nahezu allen Mitarbeitern täglich 2000 präventive Schnelltests durchgeführt. Die Testkapazitäten wurden innerhalb kürzester Zeit organisiert und die Tests durchgeführt.

MEYER Port 4 stattete im November die Fahrradfahrer auf dem Werftgelände mit Warnwesten aus. Auch die Kinder im Betriebskindergarten Nautilus erhielten vor Winterbeginn Warnwesten, um in der dunklen Jahreszeit gut sichtbar zu sein.

Bei der Werkfeuerwehr sorgen die neuen Strukturen für eine weiter erhöhte Schlagkraft bei Übungen und Einsätzen. Dabei zeigte sich erneut die weiterhin gute Zusammenarbeit mit den Freiwilligen Feuerwehren aus der Umgebung. Bei einer Vermisstensuche im Landkreis Leer unterstützte MEYER Port 4 die Behörden und Polizei im Januar mit mehreren Drohnen, die von ausgebildeten Piloten gesteuert wurden, sowie Wärmebildkameras. „Unser Team hat im ersten Jahr von MEYER Port 4 bereits viel geleistet. Die Corona-Pandemie hat für schwierige Bedingungen gesorgt, an die wir uns sehr schnell angepasst haben. Deshalb bin ich stolz auf das gesamte Team!“, sagt Timo Milbrandt, Betriebsleiter der MEYER Port 4 GmbH.

„MEYER Port 4 ist bereits jetzt eine Erfolgsgeschichte. Ich bin froh, Teil dieses Teams zu sein und diese Geschichte mit dem gesamten Team fortzusetzen“, sagt Jürgen Homuth, Geschäftsführer von MEYER Port 4.

„MEYER Port 4 hat sich innerhalb kurzer Zeit zu einem starken Unternehmen entwickelt. Die Mitarbeiter dort leisten sehr gute Arbeit für die Sicherheit und Gesundheit aller Menschen auf dem Werfgelände“, sagt Thomas Weigend, Geschäftsführer der MEYER WERFT. MEYER Port 4, gegründet im November 2019, hat seit ihrem Start am 1. März 2020 die MEYER Gruppe in Deutschland deutlich gestärkt.