Fachkräfte (m/w/d) für Arbeitssicherheit

Als Fachkraft (m/w/d) für Arbeitssicherheit bei MEYER Port 4 nehmen Sie folgende Aufgaben und Verantwortungen wahr:

  • Beratung des Arbeitgebers und der für den Arbeitsschutz und die Unfallverhütung verantwortlichen Personen in folgenden Bereichen:
  • der Planung, Ausführung und Unterhaltung von Betriebsanlagen und von sozialen und sanitären Einrichtungen
    • der Beschaffung von technischen Arbeitsmitteln und der Einführung von Arbeitsverfahren und Arbeitsstoffen
    • der Auswahl und Erprobung von Körperschutzmitteln
    • der Gestaltung der Arbeitsplätze, des Arbeitsablaufs, der Arbeitsumgebung und in sonstigen Fragen der Ergonomie
    • der Beurteilung der Arbeitsbedingungen,
  • sicherheitstechnische Überprüfung der Betriebsanlagen und der technischen Arbeitsmittel vor der Inbetriebnahme
  • sicherheitstechnische Überprüfung von Arbeitsverfahren vor ihrer Einführung
  • Beobachtung der Durchführung des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung:
  • Regelmäßige Begehung der Arbeitsstätten und Dokumentation festgestellter Mängel sowie Meldung der festgestellten Mängel an den Arbeitgeber
    • Ableitung von Maßnahmen zur Beseitigung der Mängel und Umsetzung der Maßnahmen gemeinsam mit dem betroffenen Unternehmensbereich
    • Überprüfung der Benutzung der Körperschutzmittel
    • Untersuchung der Ursachen von Arbeitsunfällen, Erfassung und Auswertung der Untersuchungsergebnisse sowie Ableitung von Maßnahmen zur Verhütung dieser Arbeitsunfälle
  • Sensibilisierung und Aufklärung der im Betrieb Beschäftigten hinsichtlich der Anforderungen des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung, der Unfall- und Gesundheitsgefahren sowie Belehrung über Einrichtungen und Maßnahmen zur Abwendung möglicher Gefahren
  • Mitwirkung bei der Schulung der Sicherheitsbeauftragten
  • Betreuung von Auszubildenden und Praktikanten

 

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Ingenieurwissenschaftliches Studium oder staatlich geprüfter Techniker oder Meister, vorzugsweise mit fundierten Kenntnissen im Bereich Substitution, Umgang, Lagerung etc. von Gefahrstoffen
  • mehrjährige Berufserfahrung
  • Qualifikation als Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Wünschenswert fundierte Kenntnisse im Bereich Gefahrstoffe (siehe oben)
  • Gute Microsoft Office Kenntnisse (Word, Excel, Powerpoint, Outlook, Internet-Explorer)

 

Für diese Stelle wird eine vollständige Bewerbung inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf benötigt, die per Mail an rekrutierung@meyer-port4.de geschickt werden kann.